Windows 2.0

Heute haben die Fensterbauer ganze Arbeit geleistet. Die 3 Ganzglasecken mit einer Höhe von jeweils 2,75m ist der Wahnsinn. Leider ist auch heute wieder ein Glas kaputt gegangen. Macht nix! Dafür entschädigt der Rest. Die Kinderzimmer sind super geworden und unser kleiner hat das heute schonmal bestätigt😃.

Bilder sind mehr als 1000 Worte an dieser Stelle.

IMG_2459.JPG

IMG_2460.JPG

IMG_2461.JPG

IMG_2462.JPG

Elternschlafzimmer

IMG_2454.JPG

IMG_2455.JPG

IMG_2450.JPG

IMG_2452.JPG

IMG_2453.JPG

IMG_2451.JPG

IMG_2448.JPG

IMG_2445.JPG

IMG_2446.JPG

IMG_2449.JPG

IMG_2441.JPG

IMG_2442.JPG

IMG_2443.JPG

IMG_2436.JPG

IMG_2432.JPG

IMG_2433.JPG

IMG_2430.JPG

IMG_2431.JPG

IMG_2427.JPG

IMG_2429.JPG

IMG_2428.JPG

Advertisements

PV Module Bilder

Update: Heute war ich nochmal auf dem Dach und habe nochmal ein paar Module befestigt.

IMG_2437.JPG

IMG_2440.JPG

IMG_2438.JPG

Küche bestellt und PV Anlage auf dem Dach

Übrigens hatte ich ja fast vergessen. Letzten Freitag habe ich unsere Küche bestellt. Wir haben uns für Next 125 von Schüller entschieden. 5 Hochschränke die im Trockenbau eingebaut werden aus der NX 800 Solid Serie in Polarweiß. Hier mal ein Bild mit nur 4 Hochschränken und flächenbündigen Einklappgriffen.

IMG_2418.JPG

Das Innenleben wird von 2 Doppelschränken mit Einschubtüren versteckt.

Leider habe ich noch nicht mehr Bilder oder Visualisierungen.

IMG_2373.JPG

IMG_2420.JPG

IMG_2421.JPG

IMG_2381.JPG

Die Kochinsel ist grifflos in Anthrazit der Serie NX 500 mit einer 13mm dicken Keramicarbeitsplatte mit den Maßen von 330cm x 117cm und hat auch Platz für 3 Hocker.

Die 32 Module und die 30stk a 150cm langen und 40 kg schweren Betonstürtze sind nun auch auf dem Dach. Der Elektische Anschluss wird später gemacht. Leider auch hier noch keine Bilder gemacht.

Das Gerüst wurde auch am Samstag von uns zurück gebaut, damit die Jungs von dem Fensterbauer heute genug Platz hatten.

IMG_2385.JPG

IMG_2387.JPG

Die Fenster sind da

Heute konnten wir uns nun endlich die Fenster anschauen. Zur Zeit ist so viel los auf der Baustelle und ich habe nicht viel Zeit darüber zu berichten. Nur soviel, Elektrik und Sanitär wird gerade installiert. Nächsten Dienstag kommen schon die Innenputzer. Heute waren über 10 Leute und ein Spezialkran für die Fenster da. Die Jungs werden auch noch 2 Tage brauchen, um alle Fenster zu montieren. Die große Scheibe, ging wie bereits prophezeit, kaputt. In 3 Wochen ist Ersatz da und wieder wird der Spezialkran benötigt, nur werde ich den dann nicht bezahlen.

IMG_2408.JPG

IMG_2407.JPG

IMG_2406.JPG

IMG_2412.JPG

IMG_2413.JPG

IMG_2411.JPG

IMG_2409.JPG

IMG_2410.JPG

IMG_2414.JPG

IMG_2417.JPG

Fenstersockel, Elektroinstallation und fertige UK für Photovoltaik

Gestern konnte ich mir schonmal die Fenstersockel für die Fenster anschauen, die jetzt doch erst am 26.8 kommen. Leider können wir auch nicht auf den teuren UpLifter verzichten der die schweren Fensterelemente hochheben kann. Schade!!! Die Elektroinstallation nimmt jetzt auch fahrt auf da die Putzer ja schon am 1.9 kommen. Die Sanitäre Rohinstallation beginnt morgen.
Letzten Samstag haben wir in 4h die Unterkonstruktion für die PV – Anlage aufgebaut, geschätzt wurde das von der Solartechnik-Firma auf 10h!!! Man sind wir schnell;-)
Es ist schon das nach einigen Wochen des Nichtstun auch wieder Fortschritte zu erkennen sind.

IMG_2359.JPG

IMG_2360.JPG

IMG_2363.JPG

IMG_2358.JPG

IMG_2357.JPG

IMG_2361.JPG

Unterkonstruktion Photovoltaik-Anlage wird geliefert

So jetzt ist es amtlich, am Freitag kommt die Unterkonstruktion für unsere PV-Anlage

(32 Module von Abakus ABA M6-60 BLACK mit 260Wp Leistung komplett in schwarz)

Macht zusammen eine Leistung von 8,32 KWp.

Wir haben uns auf Empfehlung für eine OST-WEST Ausrichtung entschieden, da wir viel Eigenbrauch haben werden. Die UK ist von Schletter (AluGrid 100) für Flachdächer.

Am Samstag werden wir (ich und 2-3 Helfer) die UK in Eigenleistung aufbauen. Dazu muss man kein teurer Fachmann sein, dafür gibt es eine 9 Seiten lange Montageanleitung.

Spezial-Werkzeug bekommen wir gestellt vom Lieferant.

DachbelegunsplanPV

Auf Gutes gelingen!!! 

Das Warten hat ein Ende

So wurde heute mitgeteilt das die Fenster ab den 22.08.14 montiert werden, das wird voraussichtlich 3 Tage dauern. Nächste Woche Donnerstag ist noch einmal jemand von dem Fensterbauer Vorort, um abzuklären, ob nun tatsächlich ein Spezialkran benötigt wird. Der kostet rund 1500€ Netto… Übel!!! Heute wurde erfreulicher Weise auch angefangen die 120m Erdwärmebohrung zu realisieren. Nächste Woche beginnt auch der Elektriker seine 2 wöchige Tätigkeit. In der KW 34 wird auch die restliche Sanitärrohbau gemacht. Alles in allem gibt es bald sehr viel zu tun, auch für mich.

IMG_2275.JPG

IMG_2272.JPG

IMG_2270.JPG

IMG_2273.JPG